Lehrbuch

FORUM D PLUS 2015 – Die Gegenreizung

Dr. Karl-Heinz Kaiser



Dieses Buch vervollständigt die Reihe über FORUM D PLUS 2015, dem offiziellen Turnierbridge-System des Deutschen Bridgeverbandes.


Nicht nur für FORUM D PLUS Spieler

Das Lehrbuch bietet ein komplettes, detailliertes System für die Gegenreizung mit einem Höchstmaß an Präzision. Bei gefundenem Fit orientieren sich die Reizregeln an den Erkenntnissen des „Law of Total Tricks“. Da die Gegenreizung unabhängig vom Eröffnungssystem ist, stellt dieses Buch auch ein Angebot an ambitionierte Bridgespieler dar, die als Eröffnungspartei ansonsten ein anderes Bietsystem verwenden.


Lehrbuch und Nachschlagewerk

Wie auch die beiden anderen Bücher dieser Reihe eignet sich dieses Buch nicht nur als Lehrbuch sondern auch als Nachschlagewerk. Möchten Sie wissen, was die Bedeutung eines bestimmten Gebotes ist, bietet sich zunächst das sehr detaillierte Inhaltsverzeichnis an. Wenn Sie die Systematik des Inhalts-verzeichnisses verinnerlicht haben, ist dieser Weg sehr erfolgversprechend.

Unter Umständen hilft Ihnen auch das Stichwortverzeichnis. Der einfachste Weg ist jedoch für die Mehrzahl der Leser, das Verzeichnis der Bietsequenzen zu konsultieren. Alle Bietsequenzen, die im Buch abgedruckt sind, sind in einer systematischen Ordnung aufgelistet, so dass Sie wie in einem Lexikon suchen können.

Buchbesprechung ...zurück